Kennenlernen des Virtuesproject International

“THE MISSION OF THE VIRTUES PROJECT IS TO INSPIRE PEOPLE OF ALL CULTURES TO REMEMBER WHO WE REALLY ARE AND TO LIVE BY OUR HIGHEST VALUES.”

The Virtues Project

The Virtues Project is a global initiative, inspiring the practice of virtues in everyday life. Its foundation is research into the world’s great wisdom traditions. The purpose of its programs, books, and materials is to make this timeless knowledge accessible in our individual and collective lives.

The Virtues Project

Reflektion

Mittwoch haben Claudia und ich (Basiro) am ersten Teil des Online Einführungskurses ins internationale Virtues Project teilgenommen.

Wir schreiben hier darüber, um das Erfahrene zu reflektieren, unsere Gedanken zu vervollständigen und die Erfahrungen zu teilen. Dabei werden wir den geschützten Raum des Webinars respektieren…

Vision, Mission und „About“ des Projekts

Im Webinar haben wir Einiges über die Gründer des Projektes und ihre Vision erfahren – z.B. auch, dass sie u.a. einen Weg finden wollten, die wachsende Gewalt(bereitschaft) in der Gesellschaft besser „handeln“ zu können. In deutscher Sprache sind viele der Informationen auch hier zu finden.


Die Arbeitsweise

Das Virtues Project arbeitet weltweit mit 5 Strategien.

The Five Strategies of The Virtues Project are tools for personal growth and healing, and a path to deeper meaning, purpose and joy in our lives. The Project has helped generations of parents to raise children of compassion and integrity, and educators to integrate authentic self-esteem and moral excellence into teaching, schools to create a culture of caring, safety, and excellence and leaders to encourage excellence, trustworthiness and generosity in the workplace and the community.

The Five Strategies of The Virtues Project initially provided a way to support parents, and it quickly became clear that it was having a transformational effect on them personally. It has had a life of its own, leading to universal application in programs for personal healing, character education, compassionate end of life, community development and more.

The Virtues Project

Die 5 Strategien sind in deutscher Sprache hier beschrieben.

Uns wurde deutlich, wie wichtig die Strategien sind und wir freuen uns darauf sie in den kommenden Kursen zu vertiefen. Dabei ist uns klar geworden, wie wichtig die Sprache und der Austausch, als Basis ist. Wie wichtig es also ist,

  • zu wissen was eine Tugend ist
  • die einzelnen Tugenden (Begriffe, Wörter) zu kennen
  • sie im Alltagsleben zu ERKENNEN (bei den Mitmenschen, aber auch bei sich selbst)
  • ihr Vorhandensein auszudrücken – in Gespräche einfließen zu lassen.

Das Tugendprojekt stellt dankenswerter Weise hier eine erweiterte Liste der Tugenden zur Verfügung.


Wir treffen uns zum gemeinsamen Tanz, mit der „Tugend der Woche“ des Projektes, wie gehabt donnerstags, um 19:00 Uhr…


Hier geht’s zum ersten Teil unseres Herzensprojektes 2022 (und der Idee dahinter)


Teil 2 unseres Herzensprojektes 2022 findest Du hier

Teil 3 und weitere (Arbeits)Materiealien von uns findest Du hier

Erfahrungen mit dem Virtuesproject – Strategie 1:

2 Kommentare zu „Kennenlernen des Virtuesproject International

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s