Dancin with the Light and the Soul – Potentialentfaltung: Liebe

Einladung

Liebe Freunde,

auch in dieser Woche geht es weiter damit, unsere Ressourcen + Potentiale – unsere Tugenden – im Tanz zu erforschen und oder zu stärken.
Die Tugend der Woche des Virtues Project ist diesmal „Liebe“. Und so tanzen wir kommenden Donnerstag, den 17.02., um 19:00 Uhr in Herzverbindung und schenken der Liebe etwas Zeit und Raum.

Love
The connection between one heart and another. Attraction, affection and caring for a person, a place, an idea, and for life itself.

internationales Virtues Project

Playliste

Die Playliste dafür findest du wie gehabt hier oder in der Übersicht. Mit dieser laden wir dich kommenden Donnerstag, ganz herzlich in unseren Online-Zoom-Tanzraum ein. Wenn du 5 Minuten früher eintrittst, können wir um 19 Uhr gemeinsam, mit einer Begrüßung & Einstimmung zum Thema, starten.

Jeder Strahl von Liebe in dir ist Licht und Kraft zu Gutem in andern.

Albert Schweitzer

Mehr auf Youtube & Youtube-Music

Eventinfos

Das gemeinsame Zoom-Event kannst du wie immer mit diesem Link, unter dance2gether.4you2.rocks oder direkt via Zoom – Meeting ID: 882 855 4256, Passcode: F5uPTv erleben.

Aus unserer bisherigen Zoom-Tanzerfahrung können wir sagen, dass es oft schöner ist, jemanden, zu dem du ohnehin Kontakt hast, zu dir zum Tanzen einzuladen. So hast du mit einem Menschen ein Live-Tanzerleben und die Gruppe via Zoom…

Alternativ nutze unsere Playliste auch gern wieder für deine eigene Tanzreise, mit einer Herzkohärenzübung in Eigenregie oder mit eines unserer Einstimmungsvideos vorweg. Die Videos findest du hier. Komm dabei vom Denken mehr in deinen Körper und ins Spüren. Lenke deine Aufmerksamkeit zu deinem Herzraum, atme bewusst dort hin und schenke deinem Herzen ein Lächeln in Liebe & Dankbarkeit. Und wenn du soweit bist, schalte die Playlist ein, lausche der Musik und beginne Deinen Tanz. Startest du die Playliste Donnerstag gegen 19:30 Uhr, kannst du in Herzverbindung mit uns und anderen Menschen auf der Welt tanzen. Du kannst deinen Tanz auch Jemandem oder Etwas – z.B.: #Kunst #Kultur #Tugenden #Potentialentfaltung #Liebe – widmen.

Viel Spaß und Freude damit!

Andere aktuelle Termine und Parimalangebote findest du hier.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen und die Herzverbindungen =)

Weitere Tools

Materialien und Anregungen zur Vertiefung findest Du hier:


Anregung aus der Tugend der Woche des Virtues Project – Germany

– Ich liebe andere so, wie sie sind.

Liebe ist ein besonderes Gefühl, das Dein Herz erfüllt.
Du zeigst Liebe in einem Lächeln, in einem freundlichen Wort, einer bedachten Handlung oder in einer Umarmung.
Liebe ist, Menschen mit Vorsicht und Freundlichkeit zu behandeln, weil sie Dir so viel bedeuten.
Liebe ist ansteckend, sie breitet sich aus.

Du zeigst Liebe, wenn Du…

– andere so behandelst, wie Du selbst behandelt werden möchtest.

– freundliche und liebevolle Dinge sagst.

– Dich selbst und Deine Sachen mit anderen teilst.

– die Menschen so liebst, wie sie sind.

– Dich gut um die Sachen kümmerst, die Du liebst.

– tust, was Du liebst, und liebst, was Du tust.

Virtues Project – Germany


Eine inspirierende Geschichte, passend zum Thema:

Was ist die Liebe?

Die fünfjährige Veronika fragte ihren Vater, ob er ihr erklären könne, was
die Liebe sei?
Der Mann meinte verlegen: »Seitdem deine Mutter und ich
uns getrennt haben, kann ich das nicht mehr sagen. Ich dachte, das wäre
die Liebe gewesen, doch ich hab mich wohl getäuscht.«

Daraufhin befragte die Kleine ihre Mutter, diese konnte ihr die Frage
auch nicht beantworten und meinte nur: »Frag deinen Papa.«

Im Kindergarten fragte sie ihre Erzieherin, ob sie wüsste, was die Liebe
sei? Diese sagte ihr lächelnd: »Liebe ist ein Geschenk und wenn du groß
bist, wirst du sie hoffentlich kennenlernen.« Auf die weitere Frage, ob
man Liebe auch kaufen könne, antwortete sie: »Nein, doch es gibt Menschen,
die denken, dass Liebe käuflich sei.«

Egal, wen Veronika nach der Liebe fragte, nie bekam sie eine Antwort,
die sie zufriedenstellte. Doch irgendjemand musste ihr doch erklären
können, was die Liebe ist.

Sie fragte ihre neue Tagesmutter, ob sie wüsste, was die Liebe sei? »Ja,
natürlich weiß ich, was die Liebe ist«, und das Kind wurde ganz hellhörig,
»Liebe kannst du nur bekommen, wenn du auch Liebe gibst. Dann
klopft dein Herz ganz wild und fühlt sich bunt und warm an.« Veronika
fragte, was mit dem Herz passiert, wenn man alleine ist? Traurig antwortete
die Ältere: »Dann fühlt sich das Herz wieder farblos, leer und
kalt an.«

In den Ferien besuchte Veronika ihre alte Großmutter. Sie dachte, dass
doch die Oma wissen müsse, was die Liebe ist. Immerhin sei diese schon
über fünfzig Jahre lang glücklich verheiratet.

Die Oma lächelte, als ihr die Kleine die Frage stellte. Sie ging schnell
ins Haus und kam mit einer kleinen, alten Schatztruhe wieder zurück:
»Schau hinein und du wirst die Antwort auf deine Frage finden.« Veronika
öffnete vorsichtig die Truhe. Sie sah darin einen Spiegel.
»Schau dich an«, forderte die Oma sie auf, »du hast die Liebe in dir
selbst. Dein Herz strahlt in den schönsten Farben und du darfst dich immer
selber lieben, und zwar genau so, wie du bist. Jeder, der sich selbst
liebt, strahlt dies aus und zieht Menschen an, die ihn lieben können.
Die Liebe ist immer in dir, denk daran mein Kind.«

Mit herzlichem Dank an Gisela Rieger
www.gisela-rieger.de

Sharing is Caring 🧡

2 Kommentare zu „Dancin with the Light and the Soul – Potentialentfaltung: Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s