Dancin with the Light and the Soul – Potentialentfaltung: Friedlichkeit

Einladung

Liebe Freunde,

wir erforschen weiter unsere Ressourcen & Potentiale – unsere Tugenden – mit Musik und im Tanz.

Die Tugend der Woche des Virtues Project ist „Friedlichkeit“. Also schenken wir kommenden Donnerstag, den 22.09., um 19:00 Uhr der „Friedlichkeit“ etwas Raum und Zeit.

Peacefulness
Inner calm and tranquility. Giving up the love of power for the power of love. Resolving conflict in a just and gentle way.

internationales Virtues Project

Auch hierzu gibt es wieder eine neue Playliste von uns. Gerne nutze diese weiter für deine eigene Tanzreise in Herzverbindung oder/und genieße sie hörend und schauend. Viel Freude dabei!

Playliste

Die Playliste findest du, wie immer hier oder in der Übersicht.

Die größten Ereignisse — das sind nicht unsre lautesten, sondern unsre stillsten Stunden.

Friedrich Nietzsche

Eventinfos

Am Montag, den 26.09. um 11:00 Uhr, starten wir bei Basiros Morningdances mit dem Tanz des Raumes in die neue Woche.

Andere aktuelle Termine und Parimalangebote findest du weiterhin hier.

Wir freuen uns auf die Herzverbindungen. =)

Weitere Tools

Materialien und Anregungen zur Vertiefung findest Du hier:


Anregung aus der Tugend der Woche des Virtues Project – Germany

Die Tugend dieser Woche ist die Friedlichkeit.

Gelingt es dir, friedlich zu bleiben, auch wenn du dich ärgerst?

Friedlichkeit bedeutet, innerlich ruhig zu sein. Nimm Dir täglich Zeit zum Nachdenken und zur Dankbarkeit. Löse Konflikte so, dass beide Seiten gewinnen und zufrieden sind. Sei ein/e Friedensstifter/in. Frieden bedeutet, die Liebe der Macht aufzugeben für die Macht der Liebe. Frieden in der Welt beginnt mit Frieden in Deinem Herzen.

Du zeigst Friedlichkeit, wenn Du…

  • inneren Frieden in Dir schaffst durch Nachdenken oder Beten.
  • eine friedliche Sprache sprichst, auch wenn Du verärgert bist.
  • freundlich und respektvoll sprichst.
  • es vermeidest, irgend jemandem zu schaden.
  • Verschiedenheiten und Unterschiede zu schätzen weißt.
  • friedliche Lösungen für jedes Problem findest.
Virtues Project – Germany

Eine inspirierende Geschichte, ein Märchen, passend zum Thema:

In sich ruhen

„Vor etlichen Jahren mussten die Frauen eines Dorfes täglich zu einem
weit entfernten Brunnen gehen, um Wasser zu holen. Eine junge Mutter
beobachtete dabei immer wieder eine ältere Frau. Jedes Mal, wenn diese
an den Brunnen kam, setzte sie sich erst einmal lächelnd unter einen
schattenspendenden Baum, machte Rast und meditierte dabei.

Als sich die Frau eines Tages gerade von ihrer Mediation erhoben hatte
und an den Brunnen ging, um Wasser zu schöpfen, sprach die Jüngere sie
an: „Verzeih mir meine Frage, doch schon oft habe ich dich wahrgenommen.
Du strahlst eine unglaubliche Zufriedenheit aus und scheinst vollkommen
in dir zu ruhen. Sag mir doch bitte: Wie nur gelingt dir das?“

Die Angesprochene ging zu ihr an den Brunnen, aus dem sie gerade Wasser
geschöpft hatte. Sie fragte: „Schau in das Wasser und sag mir, was du
siehst.“ Die junge Frau meinte, dass sie gar nichts sehe. Nach einer Weile
wurde sie nochmals aufgefordert, in den Brunnen zu schauen, da meinte
die Frau: „Jetzt sehe ich mein Spiegelbild.“ Nach einer weiteren Weile sollte
sie sagen, was sie nun erkennen würde. Da war die junge Frau erstaunt,
denn nun, da das Wasser ruhig war, erkannte sie den Grund des Brunnens.

Da erklärte die Ältere: „In deinem Tun bist du aufgewühlt, wie das Wasser,
aus dem du geschöpft hast und du hast keinen klaren Blick. Du musst dir
Pausen gönnen, um dich selbst zu erkennen. In der Stille der Meditation,
wenn du lange genug wartest, siehst du den Grund aller Dinge.“

Mit herzlichem Dank an Gisela Rieger
www.gisela-rieger.de

Sharing is Caring 🧡

Ein Kommentar zu “Dancin with the Light and the Soul – Potentialentfaltung: Friedlichkeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s