Inspiration Januar-Salon „meine Kraftquellen, meine Potentiale“

Liebe Freunde des Salons,

ich hoffe, ihr konntet die ersten Wochen des Jahres gut und stimmig gestalten, mit Allem was euch gut tut, in diesen herausfordernden Zeiten.

Basiro und ich (Claudia) tanzen seit Beginn des Jahres mit unseren Tugenden, unseren Potentialen – unseren Kraftquellen. Es macht viel Freude, die jeweilige Tugend der Woche, des „Virtues Project“, im Tanz tiefer zu erforschen. Letzte Woche war es „Mitgefühl“. Was für eine wundervolle Kraftquelle.

Wir erleben bei uns den Winter mit kurzer Taghelle und Einkehr ins Innere, in die Stille. Heute konnte ich schon die ersten Schneeglöckchen gen Licht recken sehen. Der größte Teil in der Natur ruht aber weiterhin und sammelt Kraft für den kommenden Frühling, was so wesentlich ist. Sie ist geduldig, bis sie genug Energie gesammelt hat, um mit voller Kraft nach Außen zu gehen und zu erblühen

Am Grunde des Herzens eines jeden Winters liegt ein Frühlingsahnen, und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein lächelnder Morgen.

Khalil Gibran

Am Winterabend, Freitag den 28. Januar, lade ich dich ganz herzlich ein, in das Thema „meine Kraftquellen, meine Potentiale“ einzutauchen und folgenden Fragen nachzugehen.

Wie fühlen sich die ersten Wochen des neuen Jahres für dich an?
Was schenkt dir Freude?
Was bringt dein inneres Licht zum leuchten?
Wo spürst du Resonanz?
Worauf richtest du deine Aufmerksamkeit?

Schenk dir einen Abend zum Kraft tanken, allein für dich oder auch mit guten Freunden. Gehe dazu einen Augenblick in die Stille. Atme bewusst ein & aus und spüre, genieße dich, mit Allem, was gerade da ist. Und wenn du dann soweit bist, spüre in meine Fragen hinein.

Je tiefer du schaust, desto mehr wirst du entdecken
denn in dir befindet sich die Quelle der Weisheit, des Verstehens und des Erwachens – du brauchst sie nur zu berühren.

Thich Nath Hanh

Gerne nutze auch unsere Playliste zum Thema „Mitgefühl“ als Einstimmung für die Fragen. Lausche der Musik und nimm wahr, welche Bewegung in deinem Körper geschehen mag und tanze. Oder vielleicht hast du auch Lust etwas zu schreiben oder zu malen.

Viel Freude dabei! =)

Wenn du dir einen Austausch zum Thema wünschst, kontaktiere mich gerne via E-Mail oder hinterlasse hier einen Kommentar.

with love

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s