Musik-Playliste – Thema „Wunder“

Liebe Freunde des Tanzes,

kommenden Freitag, um 15:30 Uhr laden wir euch wieder zum Tanzen mit uns, in Herzverbindung, ein. =)

Diesmal bewegen wir uns zum Thema „Wunder“.

Wunder beginnen immer dann, wenn wir unseren Träumen mehr Energie geben,
als unseren Ängsten.
– Unbekannt

Wenn du am Freitag um 15:30 Uhr die Playlist startest, können wir, an verschiedenen Orten und doch gemeinsam, tanzend den Wundern „Lauschen“, nach ihnen „Schauen“ und sie entdecken. Du bist nicht allein – auch wenn du in deinen eigenen 4 Wänden tanzt =)
Wenn du dir mehr Verbindung wünschst, kannst du uns gerne kontakten oder auf unserer Webseite einen Kommentar hinterlassen…
Wenn du nicht tanzen magst – diese Playlist ist auch wieder einfach zum Anhören / Zuschauen geeignet.

Bevor es losgeht, nimm dir bitte wieder etwas Zeit für DICH.
Komm vom Denken mehr ins Spüren. Bewege, schüttel und strecke deinen Körper so, wie es dir gerade gut tut. Beginne dich insgesamt besser wahrzunehmen und zu spüren.
Atme bewusst tief und gleichmäßig ein und aus.
Bleibe eine Weile dabei deinen Körper und deinen Stand, mit geschlossenen Augen, zu spüren. Richte deine Aufmerksamkeit dann auf den Herzraum.
Lege deine Hände auf die Brust und spüre den Druck, die Wärme oder das Pulsieren im Herzraum.
Atme bewusst dorthin, schenke dir und deinem Herzen ein Lächeln und lade dir gedanklich die Menschen ein, die du gern im Tanz „dabei haben magst“…

Wenn du dann soweit bist, schalte die Playlist ein, lausche der Musik und beginne deinen Tanz.
Wir starten wieder mit einer kleinen Körperreise von und mit Gabrielle Roth. Sie sagt ein Köperteil an, auf das wir unser Bewusstsein richten, es bewegen und oder (be)tanzen…
Wir enden mit 5 Minuten Stille, wofür wieder ein Gong ertönt…

Mehr auf unserem Kanal

Viel Spaß und Freude damit!
Wir freuen uns auf die Herzverbindungen =)

___________________

Passend zum Thema haben wir diesmal auch eine zauberhafte Geschichte zur Inspiration für euch.

___________________

Die sieben Weltwunder

Ein Lehrer bat sein Klasse zu notieren, welche die Sieben Weltwunder seien.

Folgende Rangliste kam zustande:

Pyramiden von Gizeh
Taj Mahal
Grand Canyon
Panamakanal
Empire State Building
St. Peters Dom im Vatikan
Grosse Mauer China

Beim Einsammeln der Resultate bemerkte er, dass eine Schülerin noch am Arbeiten war und fragte, ob sie Probleme mit ihrer Liste hätte.
Die Schülerin antwortete:

„Ja. Ich kann meine Entscheidung nicht ganz treffen.
Es gibt so viele Wunder.“

Erstaunt bat der Lehrer die Schülerin:
„Nun, teile uns doch bitte mit, was Du bisher hast und vielleicht können wir Dir ja helfen.“
Sie zögerte zuerst und las dann vor.
„Für mich sind das die sieben Weltwunder:

Sehen
Hören
sich Berühren
Riechen
Fühlen
Lachen …
… und Lieben

Da wurde es im Zimmer ganz still.

Oft sind es doch die kleinen, selbstverständlichen Dinge in unserem Leben, die die größten Wunder vollbringen 😉

Ein Kommentar zu “Musik-Playliste – Thema „Wunder“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s